Kleinkunstfrühling

Alljährlich im Frühjahr geben sich bei uns bekannte und bald bekannte Künstler die Klinke in die Hand.

Der Ticketverkauf für die die nächste Saison beginnt jeweils am 1. Dezember.

Das Programm wird Ende November hier vorgestellt werden. 

Das war unser Kleinkunstfrühling 2023

Mittwoch, 1. März 2023, 20 Uhr
Forum 
VVK 23,10 Euro (inkl. 10% VVKG), AK 25 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

Wir sind oft dazwischen. Pasta oder Pizza? Samsung oder Apple? Bleibe ich bei meinem Partner oder will ich etwas Neues? Arbeite ich noch oder lebe ich schon? Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der "Dazwischen"-Zustand etwas Aufregendes hat. Auf ihre humorvoll-nachdenkliche Art erzählt und besingt sie Situationen aus dem Leben. Sie bringt es auf den Punkt – und das Ein oder Andere steht natürlich auch zwischen den Zeilen.

 „Lucy van Kuhls Art zu musizieren und zu singen begeistert mich, ihre Worte sind poetisch und ironisch. Sie schafft ausdrucksstarke Bilder und setzt sie musikalisch ganz zauberhaft um." (Konstantin Wecker)

Die studierte Germanistin und Pianistin verbindet in ihren Liedern ihre beiden Steckenpferde Wort und Musik. Sie beobachtet ihre Umwelt, ihre Mitmenschen und sich selbst. Ihre Programme sind wie Yoga für die Bauchmuskeln: Anspannung – Entspannung und am Ende stellt sich ein Glücksgefühl ein. Lucy van Kuhl erreicht ihr Publikum durch ihre natürlich-authentische Art. Man findet sich in ihren Liedern wieder, in den kleinen Tücken des Alltags. 2019 gewann sie einen der renommiertesten Kabarett-Preise Deutschlands, das Passauer Scharfrichterbeil. Konstantin Wecker hat Lucy in sein Label "Sturm und Drang" aufgenommen.

Freitag, 17. März 2023, 20 Uhr
Forum
VVK 25,30 Euro (inkl. 10% VVKG), AK 27 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

2007 wurde das Duo Carrington-Brown gegründet. Ein vielsprachiges Musik und Comedy Duo, das in der Folge zahlreiche internationale Preise gewann. Die einzigartige Zusammensetzung kreiert einen komplett unterschiedlichen Mix von Musik und Comedy, kombiniert mit britischem Humor und großem Talent, was in der Presse euphorisch gefeiert wurde. Das in Berlin lebende Künstlerpaar sorgt seither international für Furore mit Auftritten in den USA, Kanada, Südafrika, Russland und ganz Europa. Bevor sich Carrington-Brown ganz der humoristischen Operette verschreiben, gehen sie nochmal mit ihren Highlights auf Tour. In seinem »Best of« Programm zeigt das mehrfach ausgezeichnete britische Duo das Beste aus den ersten gemeinsamen zehn Jahren auf der Bühne. Rebecca und Colin teilen mit ihrem Publikum ihre Höhepunkte, Meilensteine und natürlich ihre Liebe zur Musik und Comedy. Wie immer von den beiden brillant, charmant und witzig präsentiert. Ob nun Originalsongs oder Lieder, von denen man schon mal gehört hat, Carrington-Browns Interpretation ist jedes Mal einzigartig und inzwischen ihr Markenzeichen! Natürlich wird auch Rebeccas Cello namens »Joe« mit von der Partie sein. Er wird unterstützt von anderen Gast-Instrumenten mit denen er sein Talent teilen wird. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges "Best of"-Erlebnis!

Freitag, 31. März 2023, 20 Uhr
Forum
VVK: 27,50 EURO (incl.10 % VVK-Gebühr)  AK: 30,00 EURO

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

Martin O. ist Schweizer Voralpen-Stimm-Magier, der das Publikum mit seinem Charme, Humor und seiner Vielseitigkeit musikalisch be- und verzaubert. Mehrstimmig erklimmt er ungesichert die Tonleiter, schwingt sich keck mit mitreissendem Rhythmus von Musikstil zu Musikstil und erzählt auf zwerchfellerregendem Niveau Geschichten mit fein- und hintersinnigen Zwischentönen. Tauchen Sie ein in faszinierende Stimm- und Klangwelten, in welchen Martin O. mit dem Symphonium - seinem echten Schweizer Loopgerät – dem Publikum glänzende Augen, erleuchtete Ohren und Berge von bester Unterhaltung beschert.

Donnerstag, 20. April 2023, 20 Uhr
Forum
VVK: 23,10 Euro (incl.10% VVK-Gebühr) AK: 25,00 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

Jeder kennt Bauchredner, mit Murzarella alias Sabine Murza erleben Sie die Kunst des Bauchgesangs. Die mit Preisen überschüttete Murzarella singt nicht nur selbst, sie lässt ihre Puppen singen. 
Da gibt es Kalle, die Kanalratte und Heavy-Metal-Fan aus Wanne-Eickel, Frau Adelheid, die Opern schmetternde Sekretärin und Dudu, den frechen Kakadu und Möchtegern-Schlager-Star. Die selbstbewussten Puppen genießen ihren Auftritt und lassen keine Gelegenheit aus, Murzarella die Show zu stehlen.
Ohne Mühe haucht Murzarella den Puppen herzerfrischende Individualität und Leben ein. Sie sind das attraktive Highlight einer Show voller Rasanz und in bester Comedy-Manier. Mit ihren Puppen begibt sich Murzarella in witzige, wortgewaltige Dialoge, unterbrochen von gelungener musikalischer Performance. Alles ist live gesungen. Wetten, dass Sie anschließend glauben, Sie hätten wirklich singende Puppen erlebt?

Donnerstag, 4. Mai 2023, 20 Uhr
Forum
VVK: 23,10 Euro (incl.10% VVK-Gebühr) AK: 25,00 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

Er ist ein echtes Aushängeschild des deutschen Kabaretts. Mit einer einzigartigen Mischung aus viel Witz, einer Menge Tiefgang und dazu eine ordentliche Prise Musikalität begeistert Matthias Deutschmann sein Publikum bereits seit mehreren Jahrzehnten. Matthias Deutschmann – dieser Name steht für intelligentes Kabarett abseits des Mainstreams, für hochklassige Unterhaltung und natürlich für einen Mann, mit großer Bühnenerfahrung, der genau weiß, worauf es ankommt. Mephisto Consulting destilliert den naturtrüben Most der Politik zu einer glasklaren satirischen Quintessenz. Mephisto Consulting bietet hochauflösende Propagandafrüherkennung, robuste Selbstverteidigungstechniken gegen den digitalen Mob und feine Ironie in eigener Sache.

Freitag, 26. Mai 2023, 20 Uhr
Forum VVK: 25,30 Euro (incl.10% VVK-Gebühr) AK: 27,00 Euro

Hier geht es zum Vorverkauf über reservix

Krachend schöne Piano-Songs mit Texten auf die zwölf.
In mühevoller Kleinarbeit haben wir Menschen in vielen Millionen Jahren ein krasses Gehirn entwickelt, das zu hoch komplexem Denken fähig ist. Und was machen wir damit? Geräte erfinden, die uns das Denken abnehmen. Und Maschinen erfinden, die uns das Bewegen abnehmen. Damit wir endlich Zeit haben für die wichtigen Fragen: Bestellen oder liefern lassen? Sofalandschaft oder Chill-out-Area? Haten oder liken. Vom Einzeller wurden wir zum Herrscher übers Metaversum, in dem jede Milchschaumdeko ein Ereignis ist, teilungsrelevant und bewertungspflichtig. Meine Meinung!
Um all das soll es an diesem Abend natürlich nicht gehen. Viel zu deprimierend! Statt dessen singt Michael Krebs (also ich, Anm. des Verfassers) fluffige Lieder über Krisen, True Crime und Verzweiflung. Das ist li-la-lustiger. Und das kann er auch besser. Sagt nicht nur die Mainstreampresse***, sondern auch seine Mutter. Ihre Meinung!
Deshalb finde ich es total super wichtig, da hinzugehen und sich das anzuschauen! Echt, Leute! Ist gut für die Seele und so. Meine Meinung!
Wie seht ihr das? Malt es mit einem Bi-Ba-Buntstift in die Kommentare. Oder, wenn euch dieser Text nicht gefallen hat, lasst mir gerne ein Hate da. *HerzchenBlinzelAugenSmiley*
Love! Euer Michi

 

Wir bedanken uns...

... bei allen Künstler:innen, die uns zum Staunen und Lachen gebracht haben

... bei allen Gästen, die zu uns gefunden haben und durch ihren Besuch dazu beigetragen haben, dass es
    unseren Kleinkunstfrühling gibt

... bei unseren Sponsoren, die uns helfen, hochkarätige Künstler zu uns zu locken

... bei allen, die sich heute schon auf den Kleinkunstfrühling 2024
    - in unserem Jubiläumsjahr 1000 Jahre Hüttlingen - freuen. 

Tschüss, bis bald