Vereine in Hüttlingen

Name des Vereins:
Förderverein Begegnungsstätte Seniorenzentrum Hüttlingen e. V.

 

Adresse:
Bachstraße 12
73460 Hüttlingen

Telefon: 07361 / 63 30 1 - 0

Mitgliederzahl: 45

Vereinsregister: Amtsgericht Aalen, VR 808
Steuernummer: 50074/77299

Vorstände/Vertretungsberechtigte:
Ulrich Jankowski
 (1. Vorsitzender)

Bolzenweiler 4
73460 Hüttlingen



Andrea Weker (Schatzmeisterin)
Gemeinde Hüttlingen
Schulstraße 10
73460 Hüttlingen

 

 

Chronik:
Der Verein wurde am 2. Juni 2008 anlässlich der Fertigstellung des Seniorenzentrums in der Bachstrasse gegründet.

 

Die Satzung des Fördervereins kann hier herunterladen werden.

Aufgaben und Zweck: (Auszug aus der Satzung - § 2)
1. Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe.
Der Verein fördert und unterstützt den Betrieb der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum des Deutschen Roten Kreuzes.

2. Weiteres Ziel des Vereins ist es, dieses Vorhaben in der Bevölkerung zu verdeutlichen und die Öffentlichkeit für die Belange der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums zu interessieren. Durch offene Altenhilfe soll den Bedürfnissen der älteren Einwohner der Gemeinde Hüttlingen nach Kontakten, Unterhaltung und Bildung Rechnung getragen werden – wie z.B. durch Sing- und Spielabende, Kontakttreffen unter Senioren, Vorträge, Informationsveranstaltungen, Besuche kultureller Veranstaltungen etc. Hierdurch wird die allgemeine Seniorenarbeit in der Gemeinde Hüttlingen unterstützt.

3. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ''steuerbegünstigte Zwecke'' der Abgabenordnung.

4. Der Verein verpflichtet sich, sein Vermögen nur diesem Zweck zur Verfügung zu stellen. Dasselbe gilt für die Mitgliedsbeiträge und der eingegangenen Spenden.

5. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins.

6. Alle Leistungen des Vereins erfolgen freiwillig. Ein Rechtsanspruch auf sie besteht nicht.

Organe des Vereins sind: (Auszug aus der Satzung - § 5)1. die Mitgliederversammlung2. der Vorstand3. das Kuratorium

 

Die Zusammenhänge zwischen den Aufgaben des Fördervereins in Verbindung mit der Begegnungsstätte und dem DRK-Gebäudekomplex in der Bachstrasse soll wie folgt verdeutlicht werden: 

Der Gemeinderat Hüttlingen hat im März 2005 folgendes beschlossen und mit dem DRK vereinbart:
Die Gemeinde Hüttlingen gibt zur Verwirklichung und zur Finanzierung des Pflegeheims, der betreuten Seniorenwohnungen und der Begegnungsstätte dem DRK das Grundstück kostenlos ab.
Im Gegenzug erhält die Gemeinde Hüttlingen das Recht, die Begegnungsstätte an drei Tagen in der Woche kostenfrei zu nutzen.