Ferienprogramm

Hüttlinger Ferienaktionen in den Sommerferien 2020

vom 29. Juli – 11. September 2020

 

Hier geht es zu den Programmpunkten

Hier geht es zur Einverständniserklärung, die vor jeder Aktion, unterschrieben von einem Erziehungsberechtigten abgegeben werden muss.

 




Hallo liebe Hüttlinger Kinder und Jugendliche,

hinter euch liegen zum Start in die Sommerferien ganz andere Zeiten als sonst. Ihr durftet über mehrere Wochen lang nicht zur Schule oder in den Kindergarten gehen und alle Spielplätze waren geschlossen. Auch das Training in Vereinen fand nicht statt und es war nicht erlaubt, dass ihr euch mit euren Freunden treffen dürft. Stattdessen habt ihr zuhause Schulaufgaben erledigt und wurdet von euren Eltern unterrichtet. Eure Eltern haben vielleicht von zuhause aus im „Homeoffice“ gearbeitet oder mussten aufgrund ihres Berufes mehr arbeiten als sonst. Alle Menschen auf der ganzen Welt durften aufgrund des Corona-Viruses viele Dinge nicht mehr machen, die vorher ganz normal waren.
 
Deshalb freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders euch unter dem bewährten Motto „Sommer, Sonne, Ferienspaß“ die Hüttlinger Ferienaktionen zu präsentieren.
Es erwarten euch wieder viele attraktive und tolle Angebote.

Auch jetzt gibt es noch einiges im Umgang untereinander zu beachten, damit ihr und die Veranstalter gesund bleiben. Mir bleibt die angenehme Aufgabe, mich bei all denjenigen ganz herzlich zu bedanken, die es trotzdem wagen und die diese Erlebnisse für euch möglich machen werden – nämlich die Vereine, Betriebe, Kirchen und Privatpersonen aus unserer Gemeinde.

Meldet euch telefonisch oder per E-Mail bei den Veranstaltern an. Bitte füllt die beiliegende Einverständniserklärung aus, lasst eure Eltern unterschreiben und gebt sie dann bei dem jeweiligen Veranstalter am Aktionstag ab.
Anmeldeschluss ist am Montag, 20. Juli 2020.
Es gibt kein Losverfahren. Die Vergabe der Plätze erfolgt im „Windhundverfahren“, d.h. diejenigen die sich am schnellsten melden, haben die besten Chancen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Nachdem die Plätze bei vielen
Veranstaltungen begrenzt sind, bitten wir darum, dass ihr euch
wieder abmeldet, wenn ihr wider Erwarten nicht teilnehmen könnt.

Die im Programm vermerkten Unkostenbeiträge sind beim jeweiligen Veranstalter zu entrichten.

Viel Spaß und Freude bei den Hüttlinger Ferienaktionen wünschen euch schon heute


euer Bürgermeister Günter Ensle,
die Gemeindeverwaltung und die Mitglieder des Gemeinderats

 

Das Anmeldverfahren in Kürze:


-    Die Anmeldungen müssen telefonisch oder per E-Mail beim jeweiligen Veranstalter erfolgen.

-    Anmeldeschluss ist am Montag, 20. Juli 2020.

-    Es gibt kein Losverfahren. Die Vergabe der Plätze erfolgt im „Windhund-verfahren“, d.h. diejenigen die sich am schnellsten melden, haben die besten Chancen.

-    Jede Einverständniserklärung muss immer komplett ausgefüllt am Aktionstag bei dem Veranstalter abgegeben werden.

-    Ohne Unterschrift eines Erziehungsberechtigten ist die Teilnahme nicht möglich.

-    Bei Fragen zu den Programmpunkten ist die Telefonnummer des jeweiligen Veranstalters im Programmheft angegeben.

-    Die Anmeldungen sind verbindlich, bei Nichtteilnahme muss dem jeweiligen Veranstalter frühzeitig Bescheid gegeben werden.

-    Die im Programm vermerkten Unkostenbeiträge sind beim jeweiligen Veranstalter zu entrichten.

-    Wer letztendlich teilnehmen darf, wird Ihnen durch den Veranstalter mitgeteilt.

Bei Fragen zum Ablauf des Hüttlinger Ferienprogramms können Sie sich an das Rathaus Hüttlingen, Frau Fürst, Tel. 07361 9778-18 wenden.