. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Aktuelles

Blutspenderehrung 2017


Auch in diesem Jahr gab es eine kleine Feier zu Ehren der Mehrfach-Blutspender. Am vergangenen Dienstag zeichneten Bürgermeister Günter Ensle und der Bereitschaftsleiter des Deutschen Roten Kreuzes, Achim Wagner, insgesamt 25 Blutspenderinnen und Blutspender aus. Bürgermeister Ensle bedankte sich für das selbstlose Tun und die zugehörige Bereitschaft, Blut zu spenden, um anderen Menschen zu helfen.
Für viele scheint das Spenden von Blut keine große Sache zu sein, doch sollte man nicht vergessen, dass es sich hierbei um ein Menschenleben handelt, welches mit einer kleinen Blutspende womöglich gerettet werden kann. Jeder Spender trägt also dazu bei, dass die medizinische Versorgung auf hohem Niveau funktionieren kann.
Ein großer Dank gilt an dieser Stelle auch Achim Wagner und seinen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich Jahr für Jahr dazu bereitstellen, die Blutspendetermine mit mehreren Schichten zu besetzen.
Der nächste Blutspendetermin findet am 09.01.2018 im Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle statt.
Folgenden Spendern überreichte der Bürgermeister zusammen mit Bereitschaftsleiter Achim Wagner Urkunde, Ehrennadel, sowie kleine Präsente von der Gemeinde und dem Ortsverein:

100 Blutspenden
Siegfried Klumpp, Franz Mezger, Hermann Schmid

75 Blutspenden
Dieter Gerstmeyr

50 Blutspenden
Hubert Fürst, Gerhard Ruf

25 Blutspenden
Christina Bauhammer, Benjamin Betz, Simon Gaiser, Joachim Hader, Sabine Rassel

10 Blutspenden
Luca Albrecht, Thomas Angstenberger, Sabrina Auchter, Johannes Fürst, Marius Gerstmeyr, Erich Gold, Manuel Hirth, Carolin Kohn, Carina Lack, Britta Neumann, Helmut Steidle, Thomas Schrimpf, Thomas Venus, Christina Zepf


Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen