. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Aktuelles

Blumenschmuckwettbewerb 2017


Insgesamt 19 Preisträgerinnen und Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs 2017 wurden von Bürgermeister Günter Ensle und der Vorsitzenden der Gartenfreunde Monika Zimmermann ausgezeichnet. Das Gemeindeoberhaupt bedankte sich bei der Jury Monika Zimmermann und Eisabeth Kraus, welche im August die Bewertung durchführten.

"Gepflegte, begrünte Häuser und Straßenzüge werten jedes Viertel und gar die gesamte GEmeinde auf", sagte Bürgermesiter Ensle. Durch das schönste Aushängeschild, das eine Gemeinde zu bieten habe, betrieben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Blumenschmuckwettbewerbs Stadtmarketing. Mit einem Wort "Sie zeigen bürgerschaftliches Engagement." Bei der Begrünung von Balkonen, Häuser oder Vorgärten, so Bürgermeister Ensle, werde das Wohnumfeld verbessert und die Lebensqualität erhöht. Zusammen mit den Urkunden sollen die überreichten Preise aber auch ein kleiner Ansporn dafür sein, auch in Zukunft Hüttlingen zu einer "blühenden Gemeinde" zu machen.

Sonderpreise
Der Verein Heimatliebe Niederalfingen für die Gestaltung der Brücken und Stege und Simon Kinzler, Sulzdorf, für den Blumenschmuck am Ortseingang von Sulzdorf.

1. Preis
Blum Evelyn
Kaiser Hedwig
Mönnig Rita
Schuster Theresia

2. Preis
Auchter Silke
Titiz Nadine
Knecht Hans
Eder Wolfram
Fuchs Rudolf
Fürst-Kruppa Lydia
Hörth Brigitte
Kienzler Otto
Mayer Gabriele
Rechtenbacher Berta
Schlipf Christiane
Familie Schreiner
Venus Caren


Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen