. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Aktuelles

Zu Besuch bei Freunden


Hüttlinger Delegation besucht Partnergemeinde Cotignola

Schon lange wünschten sich die Organisationen in Cotignola den Besuch aus ihrer Partnergemeinde Hüttlingen beim „Festa della Birra“ auf dem Sportgelände in Cotignola. Seither haben die Hüttlinger Besuche jeweils zu anderen Festlichkeiten stattgefunden. Insgeheim wünscht man sich aus Hüttlingen eine musikalische Beteiligung an diesem größten Bierfest in der Region. Eine ideale partnerschaftliche Ergänzung sozusagen.

Nachdem erst anlässlich der Muffigelfesttage der 10jährigen Partnerschaft feierlich gedacht wurde, machte sich deshalb Bürgermeister Günter Ensle an der Spitze einer 13köpfigen Reisegruppe auf den informativen Weg in die Emilia Romagna. Vom 30.06. bis 02.07.2017 wurde er dabei von Vertretern des Partnerschaftsvereines „Insieme“ und interessierten Bürgerinnen und Bürgern begleitet. Die Teilnahme an dieser Besuchsfahrt war zuvor im Amtsblatt öffentlich ausgeschrieben.

Die Hüttlinger Reisegruppe wurde noch am Freitagabend herzlich empfangen.
Der ehemalige Präsident der Provinz Ravenna Giangrandy gab sich die Ehre. Altbürgermeister Antonio Pezzi, ehemalige und aktuelle Würdenträger und zahllose Freunde aus den Jahren der partnerschaftlichen Freundschaft wollten „Hallo“ sagen.

Obwohl man sich viel zu erzählen hatte konnte man erste Eindrücke des „Bierfestes“ gewinnen. Erste Gespräche führen. Ein riesiges 3000er Zelt mit entsprechend großer Bühne, ein zünftiges Essensangebot mit „stinco“ einer Schweinshaxe als Höhepunkt und mindestens 10 Zapfsäulen aus denen deutscher Gerstensaft in Strömen floss.

Am Samstagmorgen dann das Kontrastprogramm mit einer Besichtigung eines idyllischen Weingutes. Ein echter Privatbetrieb, der alles in Eigenproduktion herstellt. Idealer Ort um die erst Wochen alte Tochter des Bürgermeisters Luca zu bewundern. Mama und Papa freuten sich sehr über die Babysachen, die für das kleine Mädchen geschenkt wurden.
Als gern gesehene Gäste besuchte man am späten Nachmittag in historischer Kulisse in Bagnara die Feier zur 10jährigen Partnerschaft zwischen Adelmannsfelden und Bagnara.

Eine der Triebfedern für die Partnerschaft mit Cotignola und insbesondere für den Jugendaustausch war in den Anfangsjahren Pfarrer Don Tiziano. Freundschaften zu dem mittlerweile in Solarolo wirkenden Don werden daher bei den Hüttlinger Besuchen traditionell gepflegt. So auch diesmal der Besuch seiner Messe am Sonntagmorgen in Solarolo.

Dann hinüber nach Cervia ans Meer zum Fischessen und einem informativen Plausch mit dem ehemaligen Bürgermeister der Stadt Cervia Roberto Zoffoli.
Ein wenig Zeit für ein Bad im warmen Meer und zurück nach Cotignola um auf dem „Festa della Birra“ mit den Freunden Abschied zu feiern. Musikalischer „Höhepunkt“ dabei zweifellos unser Freund (und Dudelsackspieler) Terry als Coverbandsänger der „Sex Pistols“.

Mit der Rückreise am Montag endete eine harmonische und informative Reise.
Eventuell auftretende sprachliche Verständigungsprobleme wurden wie immer in bewährter Manier vom Ehepaar Pierina und Hans Langer glattgebügelt und behoben. Grazie.


Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen