. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum in Niederalfingen

Kontakt:
Heimatmuseum im Vogteigebäude
Fuggerstraße 3
73460 Hüttlingen-Niederalfingen
Telefon: 07361 / 72 65 6
Telefax: 07361 / 71 22 0
E-Mail: gemeinde(at)huettlingen.de

Öffnungszeiten:
jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von
10 – 12 Uhr sowie von 14 – 17 Uhr
(Öffnung auch nach Vereinbarung mit Frau Seibold möglich, Telefon: 07361 / 76 95 4)


Besonderheiten:

Museums- und Backofenfest im August, Vorführungen am Göpel

Im Jahr 1539 ließ Hans Walter von Hürnheim das Vogteigebäude als Verwaltungssitz der herrschaftlichen Burgvögte und der späteren Pfleger der „Niederalfinger Besitztümer“ errichten. Von der Mitte des 16. Jahrhunderts bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts stand es unter der Verwaltung des augsburgischen Handelshauses der Fugger. Aus Privatbesitz erwarb die Gemeinde Hüttlingen 1963 das mittlerweile sanierungsbedürftige historische Gebäude. In den Jahren von 1974 bis 1977 erfolgte mit der Sanierung der Ausbau zum Heimatmuseum.

Auf vier Stockwerken bewahrt das Museum zahlreiche Exponate des täglichen Lebens und Arbeitens rund um Hüttlingen. Die vorwiegend aus dem 19. Jahrhundert stammenden Ausstellungsstücke geben dazu in anschaulicher Form Einblicke in Lebensumstände und Praktiken des landwirtschaftlichen Bereiches, der historischen Hauswirtschaft und des Handwerks. Dabei stellen die Ausstattung einer Sakristei, die Stube der Heimatvertriebenen und eine Feuerspritze aus dem Jahr 1827 besondere Glanzlichter der Präsentation dar. Ein funktionsfähiges Backhaus und ein neu errichteter Göpel runden den Gesamteindruck im Außenbereich ab.

Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen