. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Sähmann

Im Märzen der Bauer die Felder bestellt. So klingt es in etwa in einem Lied, das den Frühling beschreibt. Symbolisch für den Frühling hat diese Skulptur ein Tuch umgebunden. Aus diesem Tuch wird das Saatgut entnommen und von Hand in weitem Bogen ausgestreut. Es war eine schwere und genaue Arbeit.
Dieser harte Eichenstamm forderte den Handwerker und Künstler bei der Gestaltung dieser symbolträchtigen Figur in gleicher Weise.

 

Walter Roith
Kirchheim a. Ries

Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen