. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

19 Max und Moritz

Max und Moritz machten beide,
als sie lebten keine Freude.
Denn wer böse Streiche machte
und oftmals noch darüber lachte,
sich heimlich darüber lustig machte,
fand keine Freunde.
Darum schaut her was sie getrieben.
Was sie mit der Witwe Bolte trieben
grenzt an viel Schmerz und Trauer.
Auf Huhn und Hahn muss sie verzichten,
was ihr Tränen in die Augen trieb.
Doch Max und Moritz ließen es sich schmecken
und rieben sich genüßlich den Bauch.

Zitat Schneidermeister Böck:
Max und Moritz gar nicht träge
sägen heimlich mit der Säge,
ritzeratze voller Tücke
in die Brücke eine Lücke.

Anton Weber
Oberkochen





Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen