. Impressum .
. Kontakt .
. Suche .
. Start .

Vereine in Hüttlingen

Name des Vereins:
Bund der Vertriebenen, Ortsverband Hüttlingen

 

Abteilungsleiter: Franz Kopetschek  
Mitgliederzahl: 10

Adresse:
Franz Kopetschek
Limesstraße 34
73460 Hüttlingen

Telefon:        07361 / 73 69 8

Adresse:
Johann Renner
Goethestraße 8
73460 Hüttlingen

Telefon:        07361 / 71 28 6

Der Bund der Vertriebenen, Ortsverband Hüttlingen wurde 1948 gegründet und seine Aufgabe war, die Unterstützung bei der Existenzgründung und Wohnungsbau mit Nebenerwerbssiedlung der Vertriebenen. 1946 fanden über 500 Vertriebene Aufnahme in Hüttlingen. Der BdV-Ortsverband unternahm Veranstaltungen wozu die Alt- und Neubürger eingeladen wurden, um die Eingliederung in die Ortsgemeinschaft zu erleichtern. 1957 wurde von den Heimatvertriebenen ein Gedenkkreuz auf dem Friedhof errichtet, zum Gedenken an die Toten und an die Heimat. 1977 begann der BdV mit der Einrichtung einer Ostdeutschen Heimatstube im Heimatmuseum Niederalfingen.

Die heutige Tätigkeit des BdV-Ortsverbandes Hüttlingen widmet sich der Pflege des Vertriebenengedenkkreuzes, die Betreuung der Ostdeutschen Heimatstube und seiner Mitglieder.

Hintergrund anzeigen Inhalt anzeigen